Liebe, Vermissen, Zweifeln und doch immer ein Funke Ironie.

 

 „Nimmandsland“ ist die zweite EP der Hamburger Singer/Songwriterin Fidi.

 

Gefühlvolle deutsche Musik, die nicht kitschig ist. 

Fidi schafft es mit ihren Songs sentimental und ironisch zu sein. 

Durch ihre musikalische Vielfalt versetzt die EP uns immer wieder in neue Szenerien. 

 

Ein wenig Country, rockige Gitarren und eingängige Melodien lassen die facettenreichen Texte leuchten. 

Fidi’s liebliche Stimme, hat mit der zweiten EP an Tiefgang gewonnen. 

 

Das ergänzt sich mit den leicht aufbereiteten, doch ernsten Themen dieser EP.

Die Songs lassen starke Gedankenbilder entstehen, die mit eingängigen Melodien und ihrer unverwechselbaren Stimme, dem deutschen Pop neuen Tiefgang im Singer/ Songwriter Stil geben.

 

Beziehungen werden mal freudig gefeiert „Du“ oder auch der Zwiespalt einer vergangen Beziehung besungen „Nie zurück“. 

 

Mit Mut und Glaube lässt sich alles erreichen auch wenn die Zweifel einen manchmal ins „Nimmandsland" treiben können. 

 

Das freudig erwachsene Album, mit viel Leichtigkeit, hört sich wie ein Cowboystiefel Spaziergang im frischen Frühlingsgras an. 

 

Mit viel Stil und Witz lässt diese EP deutsche Texte und Melodien im Singer/Songwriter Stil zum Ohrwurm werden. 

 

 


“Wie wir geworden sind, da wollten wir niemals hin, wollten wir niemals, wie wir geworden sind, wir wollten das Beste sein unserer Zeit” 

Doch manchmal geht unsere Liebe abhanden und wir versuchen die warmen und kalten Erinnerungen in Gläsern Wein zu ertränken.

Aber unsere eigenen hungrigen Monster lauern in allen Ecken und Winkeln unseres Verstandes. Lieblingsessen? Energie und Ideen.

 

Die EP “Wie wir geworden sind” nimmt uns mit auf eine bunte und nostalgische Reise.

Sie erzählt von grossen Gefühlen, von Sehnsucht, und Ängsten.

Aber auch von Überfliegern und der Suche nach dem “Meer”.

Wegbeschreibung inklusive.

FIDI hat sich in den 5 Titeln der EP ihre “Echtheit” und “Direktheit” bewahrt und die Songs als Livesession eingespielt.

 

Singer/Songwriter Pop mit Charme, Cello und Drollerie!

 

 


 

“Wir warten auf ein Wunderland,

glitzernd, weiß geschmückt-

mit allem, was dazu gehört

und jede Menge Glück-

wir hoffen auf ein Wintermärchen-

warm und bunt erzählt-

wir glauben an das Weihnachtswunder,

das uns gerade fehlt”